Site of the Moment

PR-Anzeigen

17.03.17

Ambulante Pflege voll mobil

Autohaus Ahnefeld hat in der letzten Woche 20 neue VW an die Caritas Mecklenburg übergeben

Bei der symbolischen Schlüsselübergabe: Thomas Keitzl (M.), Direktor der Caritas Mecklenburg, Verkaufsleiter Matthias Regner (l.) und Großkundenbetreuer Björn Mörer, beide vom Autohaus Ahnefeld Foto: SK

Etwa 1.200 Mitarbeiter beschäftigt die Opens external link in new windowCaritas in Mecklenburg. Für die Kollegen in den elf Sozialstationen spielt Mobilität eine wichtige Rolle. Thomas Keitzl, Direktor der Caritas Mecklenburg, sagt: „In der ambulanten Pflege müssen viele Kurzstrecken im Stadtverkehr zurückgelegt werden. Da kommt es nicht nur auf das Preis-Leistungsverhältnis, sondern auch auf die Alltags- und Praxistauglichkeit an.“

Einen Golf Sportsvan und 19 neue VW up hat Matthias  Regner, Verkaufsleiter im Schweriner Opens external link in new windowAutohaus Ahnefeld gemeinsam mit dem Großkundenbetreuer Björn Mörer übergeben: „Wir freuen uns, für unseren Kunden eine optimale Mobilitätslösung gefunden zu haben“, sagt er.




Freuen uns über Spenden

Editorial zur Ausgabe März 2017[weiterlesen...]


Schwerin jetzt in der Metropolregion Hamburg

Landeshauptstadt und Gebiet des früheren Landkreises Parchim gehören nun auch dazu[weiterlesen...]


Kuppel und Container

Bühnenmodell für die Schlossfestspiele präsentiert[weiterlesen...]


Harte Schale, weicher Kern

Was so alles Gutes in der Auster steckt – und was leider doch nicht[weiterlesen...]


Kräftige, gesunde Gehölze

Haus- und Dienstleistungsservice Pampow kümmert sich um Hecken und Sträucher[weiterlesen...]


Mehr Wert mit dem Meister

Aufstiegsfortbildung mit bundesweit anerkanntem Abschluss zum Industrie- oder Logistikmeister[weiterlesen...]


Ein sportlicher Sponsor

Kurzurlaub.de präsentiert 12. Nachtlauf und 3. Jedermann-Radrennen[weiterlesen...]


Peter Ducke: „Held und Rebell“

Lesung

20.30 Uhr, Thalia-Buchhandlung Schwerin (Schlosspark-Center)


Das „Kaufhaus Kychenthal“

Die Geschichte zweier Häuser am Markt in Schwerin[weiterlesen...]


Die leuchtenden Kinderaugen

Interview mit Oliver Schöner in der Reihe "Köpfe aus Schwerin"[weiterlesen...]