Site of the Moment

PR-Anzeigen

17.03.17

Bald ohne Barrieren

Wohnhaus in Lankow wird saniert, bekommt Balkone und Aufzüge

Thomas Neubert ist der verantwortliche Mitarbeiter der SWG für das Bauvorhaben. Foto: M. Kaune

Die Opens external link in new windowSWG baut den Wohnblock in der Husumer Straße 9-13 um. Mehr noch: Einige der kleineren Wohnungen werden zu größeren Einheiten zusammengelegt. Die Mieter sind vor der Sanierung in andere SWG-Wohnungen gezogen. Wenn einige von ihnen in ihren Block zurückziehen, können sie sich über viele Verbesserungen freuen. Zum Beispiel bekommen alle Wohnungen einen Balkon und das Haus erhält zwei Aufzüge. Thomas Neubert fügt hinzu: „Wir sanieren unter anderem auch die Bäder, bringen neue Farbe ins Haus, erneuern die Fußböden und die Haustechnik.“ Zudem wird das Haus weitestgehend barrierefrei sein.




Lebensfrohe Menschen

Editorial zur Ausgabe August 2017[weiterlesen...]


Willkommen bei „Play it!“

Vom 24. August bis zum 9. September multimediale Erlebniswelt im Schlosspark-Center Schwerin[weiterlesen...]


Licht, Musik und Theater

Am 8. September ab 20.17 Uhr in Dreilützow wieder „Lichterfest“[weiterlesen...]


Gutes riechen zum Relaxen

Wie wichtig der oft unterschätzte Geruchssinn für uns ist[weiterlesen...]


Graffiti wieder loswerden

Reinigungsexperten von HDS beseitigen unerwünschte „Kunstwerke“ von Wänden diverser Art[weiterlesen...]


Auf dem Weg der Digitalisierung

Siebente Klasse der Neumühler Schule ab nächstem Schuljahr mit iPads im Unterricht[weiterlesen...]


Pferdeshows der Extraklasse

Hengstparaden auf dem Landgestüt Redefin[weiterlesen...]


Sukow rockt die Einheit

Eine Party mit TRiPOD (Pop, Rock)

Ab 21 Uhr, DGH Sukow


Schmuckstück am Pfaffenteich

Was aus dem Sitz der einstigen Kuetemeyer-Stiftung geworden ist[weiterlesen...]


Der Bundespräsident in Schwerin

Frank-Walter Steinmeier besuchte unsere Stadt[weiterlesen...]