Site of the Moment

PR-Anzeigen

17.03.17

Bald ohne Barrieren

Wohnhaus in Lankow wird saniert, bekommt Balkone und Aufzüge

Thomas Neubert ist der verantwortliche Mitarbeiter der SWG für das Bauvorhaben. Foto: M. Kaune

Die Opens external link in new windowSWG baut den Wohnblock in der Husumer Straße 9-13 um. Mehr noch: Einige der kleineren Wohnungen werden zu größeren Einheiten zusammengelegt. Die Mieter sind vor der Sanierung in andere SWG-Wohnungen gezogen. Wenn einige von ihnen in ihren Block zurückziehen, können sie sich über viele Verbesserungen freuen. Zum Beispiel bekommen alle Wohnungen einen Balkon und das Haus erhält zwei Aufzüge. Thomas Neubert fügt hinzu: „Wir sanieren unter anderem auch die Bäder, bringen neue Farbe ins Haus, erneuern die Fußböden und die Haustechnik.“ Zudem wird das Haus weitestgehend barrierefrei sein.




Wie im Märchen

Editorial zur Ausgabe Oktober 2017[weiterlesen...]


Bequem nach Stuttgart fliegen

Ab Ende Oktober baut bmi regional den Standort Rostock-Laage aus[weiterlesen...]


Von Kunst bis Technik

Am 28. Oktober ab 18 Uhr wieder Kulturnacht Schwerin[weiterlesen...]


Auf dem Rücken des Pferdes

Was Reiten gerade für gestresste Büroarbeiter so gesund macht[weiterlesen...]


Richtfest für Q1-Tower gefeiert

Der Wohnturm am Ziegel-Innensee mit 23 Appartements soll im Mai 2018 fertig sein[weiterlesen...]


Eine Ausbildung mit vielen Extras

Bei Kfz-Meister-Ausbildung im BTZ drei hochwertige technische Lehrgänge inklusive[weiterlesen...]


Eine Show im Stil von Rammstein

Feuerengel am 9. Dezember ab 20 Uhr in der Schweriner Sport- und Kongresshalle[weiterlesen...]


Erich von Däniken mit „War alles ganz anders?“

Multimedia-Vortrag

20 Uhr, Filmpalast Capitol Schwerin


Panorama mit der Hyparschale

Vor 45 Jahren wurde die Gaststätte in der Johannes-Brahms-Straße 65 eröffnet[weiterlesen...]


Plenarsaal endlich fertig

Landtag hat neuen Sitzungsraum[weiterlesen...]