Site of the Moment

PR-Anzeigen

11.03.16

Bei der SWG mitbestimmen

Schweriner Wohnungsbaugenossenschaft ruft zur Vertreterwahl auf

Im Nachbarschaftszentrum informierte die SWG über die Arbeit der Vertreter. Foto: M. Kaune

Die Mitglieder der Opens external link in new windowSchweriner Wohnungsbaugenossenschaft wählen alle fünf Jahre ihre Vertreter. Vom 31. März bis zum 20. April ist es wieder soweit. Die ehrenamtlich arbeitenden Vertreter bilden dann die Vertreterversammlung. Als obers­tes Organ einer Genossenschaft wählt sie den Aufsichtsrat, der den Vorstand berät und dessen Arbeit kontrolliert. Zu den Aufgaben der Vertreter gehören unter anderem aber auch die Feststellung des Jahresabschlusses und gegebenenfalls Abstimmung über Satzungsänderungen.

Mitte Februar informierte der Wahlvorstand bereits zahlreiche Interessenten bei einer Veranstaltung im SWG-Nachbarschaftszentrum in der Wuppertaler Straße über die Arbeit der Vertreter und über die Wahl selbst. In den kommenden Tagen erhalten nun alle Mitglieder ihre Wahlunterlagen.
Sich an der Wahl zu beteiligen, ist einfach und erfordert nur wenig Zeit: auf dem Stimmzettel die gewünschten Kandidaten ankreuzen und dann den Bogen im beigelegten Briefumschlag per Post portofrei zurückschicken. Die SWG freut sich schon auf eine hohe Wahlbeteiligung.




Positives Gefühl

Editorial zur Ausgabe Januar 2017[weiterlesen...]


Nachwuchsförderung: der Verantwortung gerecht werden

DVZ M-V GmbH setzt auf Ausbildungsqualität und soziales Engagement[weiterlesen...]


Fotos von Malte Nies

Ausstellung im Schleswig-Holstein-Haus[weiterlesen...]


Schwitzen fürs Wohlbefinden

Saunieren stärkt das Immunsystem und bringt Entspannung[weiterlesen...]


Großen Moor im Blick

Nach Bürgerbeteiligung demnächst Entscheidung zur Neugestaltung[weiterlesen...]


Ein duales Studium bei Sky

Partner ist die Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein[weiterlesen...]


Tolle Fotos für die Liebsten

Aktion zum Valentinstag (14. Februar) in der Marienplatz-Galerie[weiterlesen...]


169. Historischer Abend mit Uwe Lange

Vortrag über die Familiengeschichte der Steinmetzerei Lang

18.30 Uhr, Schleifmühle Schwerin


Wo früher die Gräfin wohnte

Was aus der Villa der Oberhofmeisterin Marie von Schwichelt in der Weinbergstraße 1 wurde[weiterlesen...]


Sternsinger waren unterwegs

Besuch im Stadthaus und bei der Staatskanzlei[weiterlesen...]