Site of the Moment

PR-Anzeigen

11.03.16

Bei der SWG mitbestimmen

Schweriner Wohnungsbaugenossenschaft ruft zur Vertreterwahl auf

Im Nachbarschaftszentrum informierte die SWG über die Arbeit der Vertreter. Foto: M. Kaune

Die Mitglieder der Opens external link in new windowSchweriner Wohnungsbaugenossenschaft wählen alle fünf Jahre ihre Vertreter. Vom 31. März bis zum 20. April ist es wieder soweit. Die ehrenamtlich arbeitenden Vertreter bilden dann die Vertreterversammlung. Als obers­tes Organ einer Genossenschaft wählt sie den Aufsichtsrat, der den Vorstand berät und dessen Arbeit kontrolliert. Zu den Aufgaben der Vertreter gehören unter anderem aber auch die Feststellung des Jahresabschlusses und gegebenenfalls Abstimmung über Satzungsänderungen.

Mitte Februar informierte der Wahlvorstand bereits zahlreiche Interessenten bei einer Veranstaltung im SWG-Nachbarschaftszentrum in der Wuppertaler Straße über die Arbeit der Vertreter und über die Wahl selbst. In den kommenden Tagen erhalten nun alle Mitglieder ihre Wahlunterlagen.
Sich an der Wahl zu beteiligen, ist einfach und erfordert nur wenig Zeit: auf dem Stimmzettel die gewünschten Kandidaten ankreuzen und dann den Bogen im beigelegten Briefumschlag per Post portofrei zurückschicken. Die SWG freut sich schon auf eine hohe Wahlbeteiligung.




Die Zeichen der Zeit

Editorial zur Ausgabe Mai 2017[weiterlesen...]


Das sind die „Neuen“ im Center

TK Maxx und Edeka – gleich zwei weitere große Namen im Schlosspark-Center am Start[weiterlesen...]


Die Olsenbande zu Gast

Ausstellung im Schleswig-Holstein-Haus noch bis 25. Juni[weiterlesen...]


Häufige Zecken-Irrtümer

Was die kleinen Blutsauger tun, was sie nicht tun und was man gegen sie tun kann[weiterlesen...]


„Für die Mieter da sein“

Neuer Nachbarschaftstreff „Hand in Hand“ in der Lessingstraße eröffnet[weiterlesen...]


Eine Herzensangelegenheit

Berufsbegleitende Ausbildung für erstklassige Mitarbeiter des Sky Deutschland Service Centers[weiterlesen...]


Flirten und Klettern im Wald

Kletterwald lädt am 10. Juni zum Kletterdating und am 23. Juni zum SommernachtsTANZ[weiterlesen...]


Plünnenball (Premiere

Fritz-Reuter-Bühne, Niederdeutsche Komödie v. Konrad Hansen

19.30 Uhr, Großes Haus


Ältestes Haus der Schelfstadt

Im Gebäude Puschkinstraße 20 wurde einst Bier gebraut, heute befinden sich dort Wohnungen[weiterlesen...]


Der Altrocker Udo Lindenberg

Zweimal Panik-Rock in der Kongresshalle[weiterlesen...]