Site of the Moment

PR-Anzeigen

11.03.16

Brachiale Riffs

Palindrome am 8. April, 22 Uhr, im „Doktor K.“

Palindrome Foto: Elisabeth Ulzer

Die Wiener Sextett Opens external link in new windowPalindrome veröffentlicht mit „Strange Patterns“ ein zeitgemäßes Manifest von Progressive Rock im Jahre 2016. Hoch komplexe Kompositionen und Arrangements verdichten sich auf diesem Album zu einem intensiven Hörerlebnis mit großem Wiederhör-Wert. Kombiniert mit dem fein verwobenen Klangteppich der Band sorgt die  Stimme von Sängerin Rosa Bernadette Nentwich-Bouchal für Gänsehautmomente, die mal durch brachiale Riffs, mal durch wabernde Klangwolken durchbrochen werden. Inhaltlich verfolgt die Band einen konzeptionellen Ansatz: Letztendlich kann alles Seiende auf seine Muster reduziert werden.

Nun ja, am Freitag, 8. April, spielt die Gruppe ab 22 Uhr jedenfalls im semilegendären „Doktor K.“. Eine Vorband für Palindrome wird noch gesucht. Bei Schwerin live gibt es dreimal das Album „Strange Patterns“ zu gewinnen. Wir verlosen die drei CDs unter allen, die uns bis 31. März eine Mail mit dem Betreff „Palindrome“ an die Adresse Opens window for sending emailsk[at]sn-live.de schicken.




Die Seen vor der Haustür

Editorial zur August-Ausgabe[weiterlesen...]


Eine neue Theater-GmbH

Hauptgesellschafter ist das Land Mecklenburg-Vorpommern[weiterlesen...]


Auf in die heile Welt

„Servus Peter“ am 5. Februar 2017 in Schwerin[weiterlesen...]


Selbstbestimmt wohnen

Professionelle Hilfe durch zertifizierten Wohnraumberater beim Sanitätshaus Kowsky[weiterlesen...]


Weg mit unerwünschten Graffiti

Reinigungsexperten von HDS sorgen dafür, dass Wände unterschiedlicher Art wieder sauber werden[weiterlesen...]


Jungs, kommt zum Jungstag!

Orientierungstag am 12. Oktober in sozialen, erzieherischen, Pflege- und Dienstleistungsbereichen[weiterlesen...]


Frauenlauf um den Faulen See

Veranstaltung am 3. September, schriftliche Anmeldung bis zum 28. August möglich[weiterlesen...]


Das Lied des Lebens

Filmvorführung + Gespräch präsentiert v. Zentrum für Demenz

17.30 Uhr, Filmpalast Capitol Schwerin


Haus für große Verhältnisse

Wo sich einst das Hotel „Niederländischer Hof“ befand, sollen nun Wohnungen entstehen[weiterlesen...]


Nashornanlage erweitert

Dichter an den Dickhäutern[weiterlesen...]