Site of the Moment

PR-Anzeigen

11.03.16

Frische Mode im Blick

Aktionswochen vom 2. bis zum 23. April, Modenschauen am 9. April

Beim Casting der Design-Hochschule wurden kürzlich Models gesucht. Auch diese beiden Jungs versuchten sich auf dem Laufsteg. Foto: H. Schacht

Was ist im nächsten Sommer angesagt? Welche Farben liegen dieses Jahr im Trend? Was für Stoffe prägen die Mode der kommenden Saison? Antworten auf diese und viele andere Fragen gibt es in den Fachgeschäften der Opens external link in new windowMarienplatz-Galerie sowieso – und in den Modewochen erst recht. Diese finden vom 2. bis zum 23. April statt.
Die Händler präsentieren im genannten Zeitraum aktuelle Outfits in extra bereitgestellten Vitrinen auf allen Etagen der Marienplatz-Galerie

Und ein Höhepunkt steht bereits am Sonnabend, 9. April, an. Dann nämlich präsentiert das Opens external link in new windowTeam Tendence um 12, 14 und 16 Uhr im Untergeschoss jeweils eine gut halbstündige Modenschau, bei der ausschließlich Kleidung vorgeführt wird, die es auch in der Galerie zu kaufen gibt. Einige der Models entdeckte der Veranstalter übrigens kürzlich beim Casting der Design-Hochschule, das ebenfalls in dem Einkaufszentrum stattfand.
Gezeigt wird sowohl Damen- und Herrenmode als auch Kinderbekleidung.




Anregungen für die Regierung

Landesregierung vor Ort mit Sozialministerin Stefanie Drese am 5. Mai im Schweriner Rathaus[weiterlesen...]


Tanz der Kulturen

Vielfältiges Programm am 30. April[weiterlesen...]


Ai Weiwei zu Gast

Star-Künstler kommt am 4. Mai nach Schwerin[weiterlesen...]


Deutsches Rotes Kreuz zu Gast

Aktion des Schweriner DRK-Kreisverbandes am 6. Mai in der Marienplatz-Galerie[weiterlesen...]


Jetzt geht‘s raus ins Beet

Fachleute vom Haus- und Dienstleistungsservice helfen bei der Gartenarbeit[weiterlesen...]


Mehr Wert mit dem Meister

Aufstiegsfortbildung mit bundesweit anerkanntem Abschluss zum Industrie- oder Logistikmeister[weiterlesen...]


Auf zum Nachtlauf!

Rennen am 13. Mai ab 16 Uhr, jetzt anmelden[weiterlesen...]


Wo einst die Hofjäger wohnten

Der frühere Jägerhof wird jetzt unter anderem von der Polizei und vom Stadtarchiv genutzt[weiterlesen...]


"Wir werden oft unterschätzt"

Interview mit Rüdiger Dohse in der Reihe "Köpfe aus Schwerin"[weiterlesen...]