Site of the Moment

PR-Anzeigen

22.12.15

Glasbläser in der Marienplatz-Galerie

Es ist bereits eine schöne Tradition in der Marienplatz-Galerie, dass in der Vorweihnachtszeit ein Glasbläser aus Lauscha die Besucher mit seiner Handwerkskunst erfreut. Gern führt er ihnen die Herstellung von Weihnachtskugeln vor. An den Adventssonnabenden von 15 bis 19 Uhr dürfen die Gäste sogar selbst Glaskugeln aufblasen.

Montags bis sonnabends von 9 bis 19 Uhr haben Kinder und Erwachsene Gelegenheit, die filigranen Kugeln mit Weihnachtsmotiven zu bemalen. Der Schmuck ist ein schönes Geschenk für Freunde und Verwandte – oder Dekoration für den Tannenbaum in der eigenen Wohnstube.

Beim Glasbläser in der Marienplatz-Galerie sind übrigens nicht nur die Kugeln zu haben, sondern auch viele andere weihnachtliche Schmuckstücke.




Zeichen auf Wachstum

Editorial zur Ausgabe Juli 2017[weiterlesen...]


Pittiplatsch kommt

5. November, Capitol: Märchenwald-Abenteuer[weiterlesen...]


Je mehr Rot, desto gesünder

Regelmäßiger Genuss von Tomaten kann Risiko für viele Krankheiten senken[weiterlesen...]


Wohnen im Anne-Frank-Carré

Erstes SWG-Haus in dem Baugebiet bezogen, Genossenschaft errichtet zwei weitere[weiterlesen...]


Auf dem Weg der Digitalisierung

Siebente Klasse der Neumühler Schule ab nächstem Schuljahr mit iPads im Unterricht[weiterlesen...]


800 Jahre Wittenförden

Vom 14. bis zum 16. Juli großes Finale der Festwoche zum Dorf-Jubiläum[weiterlesen...]


The Gregorian Voices

Spirituelles Konzert

19.30 Uhr, Schelfkirche


Wo früher Spinnräder standen

Drei Jahre lang sanierte Ulrich Bunnemann das einstige Werkhaus in der Bergstraße 20[weiterlesen...]


Schlossfest gefeiert

Auch der Landtag öffnete seine Türen[weiterlesen...]