Site of the Moment

PR-Anzeigen

12.02.16

Hunderte Stimmen

Am 26. Februar mit Schülern: „Schwerin singt!“

Chorleiter Ulrich Barthel Foto: Silke Winkler

„Schwerin singt!“, das 2014 vom Chordirektor des Opens external link in new windowMecklenburgischen Staatstheaters Schwerin Ulrich Barthel gegründete Projekt anlässlich des Jubiläums 200 Jahre bürgerlicher Chorgesang in der Landeshauptstadt, erfreut sich in diesem Jahr einer Erweiterung.
Am Freitag, 26. Februar, heißt es um 10 Uhr im Großen Haus des Mecklenburgischen Staatstheaters „Schwerin singt! macht Schule“.
Schüler der ersten bis vierten Klasse aus Schwerin und Umgebung werden unter der Leitung von Ulrich Barthel im Zuschauerraum bekannte Volkslieder singen wie „Ein Vogel wollte Hochzeit machen“, „Komm, lieber Mai und mache“, „Auf einem Baum ein Kuckuck“,  und viele weitere.
Chorleiter Ulrich Barthel freut sich schon: „Das gemeinsame Singen mit Kindern ist mir eine Herzensangelegenheit. Dass wir im Rahmen von ,Schwerin singt!‘ in der wunderbaren Atmosphäre des Theaters diese beliebten Volks- und Kinderlieder mit mehreren hundert Kinderstimmen zum Klingen bringen können, ist großartig.“




Die Magie von gut und böse

Vorwort zur Ausgabe Februar 2018[weiterlesen...]


Erfolg braucht Vielfalt

WIR-Aktionstag am 24. Februar im Schlosspark-Center[weiterlesen...]


Musical in Schwerin

„Dr. Jekyll & Mr. Hyde“ mit 15 Vorstellungen im Großen Haus,

Premiere am 16. Februar[weiterlesen...]


Macht Abhärtung gesünder?

Ob starke Temperaturreize wie Saunagänge und Eisbaden die Abwehrkräfte stärken, ist umstritten[weiterlesen...]


Sträucher in Form bringen

Haus- und Dienstleistungsservice Pampow pflegt Gehölze fachgerecht[weiterlesen...]


Schlaue Handys, dumme Teenager?!

Schüler des Pädagogiums beteiligten sich am „Newcomer News“-Projekt des NDR[weiterlesen...]


Kräutergarten Pommerland – Tee mit Mehrwert

Genossenschaftlich organisierte Bio-Teemanufaktur aus Lassan verarbeitet Kräuter mit Qualität[weiterlesen...]


Ein Abend im Sinne von Hans Franck

Erlesenes, Musikalisches und Kulinarisches

18.30 Uhr, Best-Western-Seehotel Frankenhorst


Wohnen in der Schwimmhalle

Investor Ulrich Bunnemann rettete mit seinem Unternehmen Schelfbauhütte das Baudenkmal[weiterlesen...]


SSC-Damen vor Playoffs

Schweriner Volleyballerinnen gut in Form[weiterlesen...]