Site of the Moment

PR-Anzeigen

11.03.16

Jeden Arbeitstag ein neuer Kunde

Commerzbank Schwerin blickt auf erfolgreiches Geschäftsjahr zurück, ausgezeichnete Beratung

Wolfgang Schröder (l.) und Ramon Teller mit den Auszeichnungen im „City Contest“ fürs Privat- und fürs Firmenkundengeschäft Foto: Commerzbank

Die Opens external link in new windowCommerzbank hat im vergangenen Jahr auch in Schwerin und Umland ihren Wachstumskurs fortgesetzt. Im Privatkundengeschäft gewann das zweitgrößte deutsche Institut durchschnittlich netto 22 neue Kunden pro Monat, damit jeden Arbeitstag praktisch einen. Wolfgang Schröder, verantwortlich für das Privatkundengeschäft, sagt: „Insgesamt haben wir im ganzen Jahr 2015 in Schwerin netto 264 neue Kunden gewonnen und betreuen jetzt 14.862 Privat- und Geschäftskunden.“ Das ist eine nochmalige Steigerung gegenüber dem Vorjahr.

Starkes Wachstum verzeichnete die Filiale in der Schloßstraße auch im Kreditgeschäft. „Das Neugeschäftsvolumen der Filiale mit Konsumentenkrediten stieg um 2,1 Millionen Euro“, sagt Schröder. Derzeit betreuen die 17 Mitarbeiter der Filiale ein Kreditvolumen von über 105 Millionen Euro.
„Wir wollen auch in diesem Jahr Kunden und Marktanteile von unseren Wettbewerbern gewinnen“, erklärt Schröder. „Deshalb inves­tieren wir in unsere digitalen Angebote.“ Besonders nachgefragt werden seit geraumer Zeit Mobile-Banking-Anwendungen und Banking-Apps der Commerzbank.

Zugleich bleibt die Filiale ein wichtiger Kanal, denn Privat- und Geschäftskunden wollen heutzutage schlicht beides: Top-Beratung in der Filiale und hohen Service-Standard im Online- und Mobile-Banking.  „Wir werden die persönliche Beratung nochmals stärken“, betont Schröder. „Dazu verdoppeln wir 2016 die Standorte für vermögende Kunden auf bundesweit rund 100 Städte. In Mecklenburg-Vorpommern wird eine solche Beratungseinheit für Rostock und Schwerin aufgebaut.“

Im vergangenen Jahr gewann die Bank den anerkannten bundesweiten Beratungstest „City Contest“ in den zwei Kategorien Privatkunden und Geschäftskunden.




Anregungen für die Regierung

Landesregierung vor Ort mit Sozialministerin Stefanie Drese am 5. Mai im Schweriner Rathaus[weiterlesen...]


Tanz der Kulturen

Vielfältiges Programm am 30. April[weiterlesen...]


Ai Weiwei zu Gast

Star-Künstler kommt am 4. Mai nach Schwerin[weiterlesen...]


Deutsches Rotes Kreuz zu Gast

Aktion des Schweriner DRK-Kreisverbandes am 6. Mai in der Marienplatz-Galerie[weiterlesen...]


Jetzt geht‘s raus ins Beet

Fachleute vom Haus- und Dienstleistungsservice helfen bei der Gartenarbeit[weiterlesen...]


Mehr Wert mit dem Meister

Aufstiegsfortbildung mit bundesweit anerkanntem Abschluss zum Industrie- oder Logistikmeister[weiterlesen...]


Auf zum Nachtlauf!

Rennen am 13. Mai ab 16 Uhr, jetzt anmelden[weiterlesen...]


Wo einst die Hofjäger wohnten

Der frühere Jägerhof wird jetzt unter anderem von der Polizei und vom Stadtarchiv genutzt[weiterlesen...]


"Wir werden oft unterschätzt"

Interview mit Rüdiger Dohse in der Reihe "Köpfe aus Schwerin"[weiterlesen...]