Site of the Moment

PR-Anzeigen

11.12.15

Jetzt Partner: AOK und FC Mecklenburg

Unterstützung der Jugendarbeit geplant

Foto: FCM

Der FC Mecklenburg Schwerin (FCM) und die AOK Nordost wollen künf­tig im Rahmen einer Gesundheitspartnerschaft zu­­sam­men­­ar­bei­­ten. Darauf einigten sich jetzt Frank Ahrend (r.), Geschäftsführer der AOK Nordost, und FCM-Präsident Reinhard Hennig. Mit verschiedenen Aktionen und Projekten planen die Gesundheitskasse und der FCM, besonders die Jugendarbeit des Ver­eins zu unterstützen.




Kauzige Typen im Blickpunkt

In der Naturschutzstation geht‘s am 23. Februar um eine Eule und am 25. Februar um den Garten[weiterlesen...]


Du und dein Garten

22. - 26. Februar: OstseeMesse mit Blumenschau[weiterlesen...]


Der Hammer am Ostersonntag

Große Stars treten am 16. April ab 21 Uhr beim „Osterhammer“ in der Kongresshalle auf[weiterlesen...]


„Hausgeburt im Krankenhaus“

Entbindung in familiärer Atmosphäre, monatlich Infoabend für werdende Eltern mit Kreißsaalführung[weiterlesen...]


Kräftige, gesunde Gehölze

Haus- und Dienstleistungsservice Pampow kümmert sich um Hecken und Sträucher[weiterlesen...]


Landeswettbewerb "Jugend forscht" mit der WEMAG

27. Runde am 14. und 15. März in Rostock [weiterlesen...]


Täglich „Mit dem Rad zur Arbeit“

Mitarbeiter von Planet IC gewannen Hauptpreis bei Gesundheitsaktion[weiterlesen...]


Thronsaalkonzert mit Schülern des Konservatoriums

Benefiz-Abend für Schabrackenprojekt des Schlossvereins

18 Uhr, Schloss Schwerin, Thronsaal


Das „Puppenhaus“ von Schwerin

Nach dem Bau des Hauses Schloßstraße 32/34 wurde die Schloßstraße zum Marienplatz verlängert[weiterlesen...]


Unbedingt in der Region studieren

Interview mit Diana Warnk in der Reihe "Köpfe aus Schwerin"[weiterlesen...]