Site of the Moment

PR-Anzeigen

11.12.15

Jetzt Partner: AOK und FC Mecklenburg

Unterstützung der Jugendarbeit geplant

Foto: FCM

Der FC Mecklenburg Schwerin (FCM) und die AOK Nordost wollen künf­tig im Rahmen einer Gesundheitspartnerschaft zu­­sam­men­­ar­bei­­ten. Darauf einigten sich jetzt Frank Ahrend (r.), Geschäftsführer der AOK Nordost, und FCM-Präsident Reinhard Hennig. Mit verschiedenen Aktionen und Projekten planen die Gesundheitskasse und der FCM, besonders die Jugendarbeit des Ver­eins zu unterstützen.




Die Magie von gut und böse

Vorwort zur Ausgabe Februar 2018[weiterlesen...]


Erfolg braucht Vielfalt

WIR-Aktionstag am 24. Februar im Schlosspark-Center[weiterlesen...]


Musical in Schwerin

„Dr. Jekyll & Mr. Hyde“ mit 15 Vorstellungen im Großen Haus,

Premiere am 16. Februar[weiterlesen...]


Macht Abhärtung gesünder?

Ob starke Temperaturreize wie Saunagänge und Eisbaden die Abwehrkräfte stärken, ist umstritten[weiterlesen...]


Sträucher in Form bringen

Haus- und Dienstleistungsservice Pampow pflegt Gehölze fachgerecht[weiterlesen...]


Schlaue Handys, dumme Teenager?!

Schüler des Pädagogiums beteiligten sich am „Newcomer News“-Projekt des NDR[weiterlesen...]


Kräutergarten Pommerland – Tee mit Mehrwert

Genossenschaftlich organisierte Bio-Teemanufaktur aus Lassan verarbeitet Kräuter mit Qualität[weiterlesen...]


Ein Abend im Sinne von Hans Franck

Erlesenes, Musikalisches und Kulinarisches

18.30 Uhr, Best-Western-Seehotel Frankenhorst


Wohnen in der Schwimmhalle

Investor Ulrich Bunnemann rettete mit seinem Unternehmen Schelfbauhütte das Baudenkmal[weiterlesen...]


SSC-Damen vor Playoffs

Schweriner Volleyballerinnen gut in Form[weiterlesen...]