Site of the Moment

PR-Anzeigen

11.12.15

Nashornanlage wird erweitert

Planungen jetzt vorgestellt

Foto: Rainer Cordes

Die Arbeiten zur Modernisierung und Erweiterung der Nashornanlage im Zoo Schwerin haben begonnen. Das Areal soll am Ende 8.000 Quadratmeter groß sein und von zwei Nashornweibchen und einem Bullen be­wohnt werden. Zudem wird es einen neu gestalteten Be­su­cher­be­reich geben.
Zoodirektor Dr. Tim Schikora (r.) und Mitarbeiter des Schweriner Planungsbüros Proske Landschaftsarchitektur stellten kürzlich das Projekt vor.




Es gibt viel zu entdecken

Editorial zur Ausgabe Juli 2016[weiterlesen...]


Leistungsfähige Mitarbeiter

Unternehmen profitieren von der „Offensive für betriebliche Gesundheitsförderung“[weiterlesen...]


Mehr Platz für Kunst

Im jetzt eröffneten Neubau des Museums werden moderne Werke gezeigt [weiterlesen...]


Mit Leichtigkeit die Lebensenergie stärken

iSANO-Stoffwechselriegel helfen perfekt bei der Gewichtsoptimierung[weiterlesen...]


Gesunde Genossenschaft

SWG erwirtschaftet Jahresüberschuss von 1,9 Millionen Euro[weiterlesen...]


Zuckerwatte am 3D-Drucker

Girls‘Day im DVZ begeisterte Schülerinnen aus Wittenburg und Schwerin[weiterlesen...]


Lebensfreude erfahren

25. Juni: Tag der offenen Tür im Senioren Centrum Am Schlossgarten[weiterlesen...]


Rockin‘ Blues und Boogie Woogie

Konzert

19.30 Uhr, Schleswig-Holstein-Haus


20.800 Mauersteine, 800 Ziegel

Das Haus der früheren Dorfschule in Warnitz wird nun von der Zukunftswerkstatt genutzt[weiterlesen...]


Schwerins Mode-Event „Look“

Originelle Kreationen vorgeführt[weiterlesen...]