Site of the Moment

PR-Anzeigen

11.03.16

Plattdeutsche Komödie mit Pfiff

„Anna, dat Goldstück“ am 22. und 24. März

Die Hauptrolle spielt Elfie Schrodt. Foto: Silke Winkler

Die Fritz-Reuter-Bühne zeigt am Dienstag, 22. März, 19.30 Uhr, die Premiere von „Anna, dat Goldstück“ – einer Komödie im Großen Haus, in der die beliebte Schauspielerin Elfie Schrodt zum zweiten Mal in dieser Spielzeit eine Titelrolle übernimmt.
Der erfahrene Regisseur Folker Bohnet, der in Schwerin bereits Klassiker wie „Tratsch im Treppenhaus“ und „De verflixte Strump“ auf die Bühne gebracht hat, inszeniert das Stück des Franzosen Marc Camoletti in einer niederdeutschen Fassung von Hans Pfeiffer. Hierin geht es um heimliche Rendezvous, um ein durchaus pfiffiges Hausmädchen und letztlich auch ums Geld.

Die zweite Vorstellung von „Anna, dat Goldstück“ läuft am Donnerstag, 24. März, um 19.30 Uhr, diesmal jedoch im E-Werk.

Opens external link in new windowwww.theater-schwerin.de




Fußballferien mit dem FCM

Sommer-Kickercamps im Nachwuchszentrum Schwerin-Görries[weiterlesen...]


Die Welt besuchen

Editorial zur Mai-Ausgabe[weiterlesen...]


Turbulenzen der Wende  und ein Blick in die Welt

Von Paris direkt nach Schwerin: Ausstellung „25 Jahre OSTKREUZ“ im Schleswig-Holstein-Haus[weiterlesen...]


PTA – was ist das eigentlich?

Laut Berufsverband zu wenig öffentliche Kenntnis über Ausbildung und Einsatz [weiterlesen...]


Genossenschaft investiert über zehn Millionen Euro

SWG baut und modernisiert Wohnungen; neuer Nachbarschaftstreff geplant[weiterlesen...]


Zuckerwatte am 3D-Drucker

Girls‘Day im DVZ begeisterte Schülerinnen aus Wittenburg und Schwerin[weiterlesen...]


Schön auch in den heißen Tagen

Frischer Auftritt im Frühling und Sommer dank „Sun & Beauty“[weiterlesen...]


Der Widerspenstigen Zähmung

Ballett

19.30 Uhr, Großes Haus


Das Bootshaus nach der BUGA

Die Schweriner Rudergesellschaft von 1874/75 verfügt seit 2009 über ein besonderes Vereinsgebäude[weiterlesen...]


Autofrühling mit viel Sonne

Vorfreude auf den mobilen Sommer[weiterlesen...]