Site of the Moment

PR-Anzeigen

11.03.16

Plattdeutsche Komödie mit Pfiff

„Anna, dat Goldstück“ am 22. und 24. März

Die Hauptrolle spielt Elfie Schrodt. Foto: Silke Winkler

Die Fritz-Reuter-Bühne zeigt am Dienstag, 22. März, 19.30 Uhr, die Premiere von „Anna, dat Goldstück“ – einer Komödie im Großen Haus, in der die beliebte Schauspielerin Elfie Schrodt zum zweiten Mal in dieser Spielzeit eine Titelrolle übernimmt.
Der erfahrene Regisseur Folker Bohnet, der in Schwerin bereits Klassiker wie „Tratsch im Treppenhaus“ und „De verflixte Strump“ auf die Bühne gebracht hat, inszeniert das Stück des Franzosen Marc Camoletti in einer niederdeutschen Fassung von Hans Pfeiffer. Hierin geht es um heimliche Rendezvous, um ein durchaus pfiffiges Hausmädchen und letztlich auch ums Geld.

Die zweite Vorstellung von „Anna, dat Goldstück“ läuft am Donnerstag, 24. März, um 19.30 Uhr, diesmal jedoch im E-Werk.

Opens external link in new windowwww.theater-schwerin.de




Sommer 2016 wird heiß

Editorial zur Juni-Ausgabe[weiterlesen...]


Schwerins Mode-Event

Auf der „Look“ zeigen junge Designer ihre Kollektionen, danach Party[weiterlesen...]


Giuseppe Verdi zum Dritten: „Aida“

Schlossfestspiele Schwerin mit 23 Vorstellungen, Premiere am 8. Juli, 21 Uhr[weiterlesen...]


Spaß am Kochen vermitteln

Start zu neuer Ernährungsinitiative von Sarah Wiener Stiftung und Barmer GEK in Schwerin[weiterlesen...]


Die grüne Oase pflegen lassen

Experten vom Haus- und Dienstleistungsservice Pampow erledigen Gartenarbeiten fachgerecht[weiterlesen...]


Zuckerwatte am 3D-Drucker

Girls‘Day im DVZ begeisterte Schülerinnen aus Wittenburg und Schwerin[weiterlesen...]


Lebensfreude erfahren

25. Juni: Tag der offenen Tür im Senioren Centrum Am Schlossgarten[weiterlesen...]


MV Tag 2016 in Güstrow

Konzerte, Stände, Ländermeile, Präsentationen, Spaß & Spiel

Ab 10 Uhr, Innenstadt Güstrow


Hygiene und Brausebäder

Weil im Stadtbad fast keiner mehr baden wollte, ist es nun ein Büro-Gebäude[weiterlesen...]