Site of the Moment

PR-Anzeigen

11.03.16

Plattdeutsche Komödie mit Pfiff

„Anna, dat Goldstück“ am 22. und 24. März

Die Hauptrolle spielt Elfie Schrodt. Foto: Silke Winkler

Die Fritz-Reuter-Bühne zeigt am Dienstag, 22. März, 19.30 Uhr, die Premiere von „Anna, dat Goldstück“ – einer Komödie im Großen Haus, in der die beliebte Schauspielerin Elfie Schrodt zum zweiten Mal in dieser Spielzeit eine Titelrolle übernimmt.
Der erfahrene Regisseur Folker Bohnet, der in Schwerin bereits Klassiker wie „Tratsch im Treppenhaus“ und „De verflixte Strump“ auf die Bühne gebracht hat, inszeniert das Stück des Franzosen Marc Camoletti in einer niederdeutschen Fassung von Hans Pfeiffer. Hierin geht es um heimliche Rendezvous, um ein durchaus pfiffiges Hausmädchen und letztlich auch ums Geld.

Die zweite Vorstellung von „Anna, dat Goldstück“ läuft am Donnerstag, 24. März, um 19.30 Uhr, diesmal jedoch im E-Werk.

Opens external link in new windowwww.theater-schwerin.de




Die Seen vor der Haustür

Editorial zur August-Ausgabe[weiterlesen...]


Eine neue Theater-GmbH

Hauptgesellschafter ist das Land Mecklenburg-Vorpommern[weiterlesen...]


Auf in die heile Welt

„Servus Peter“ am 5. Februar 2017 in Schwerin[weiterlesen...]


Selbstbestimmt wohnen

Professionelle Hilfe durch zertifizierten Wohnraumberater beim Sanitätshaus Kowsky[weiterlesen...]


Weg mit unerwünschten Graffiti

Reinigungsexperten von HDS sorgen dafür, dass Wände unterschiedlicher Art wieder sauber werden[weiterlesen...]


Jungs, kommt zum Jungstag!

Orientierungstag am 12. Oktober in sozialen, erzieherischen, Pflege- und Dienstleistungsbereichen[weiterlesen...]


Frauenlauf um den Faulen See

Veranstaltung am 3. September, schriftliche Anmeldung bis zum 28. August möglich[weiterlesen...]


Das Lied des Lebens

Filmvorführung + Gespräch präsentiert v. Zentrum für Demenz

17.30 Uhr, Filmpalast Capitol Schwerin


Haus für große Verhältnisse

Wo sich einst das Hotel „Niederländischer Hof“ befand, sollen nun Wohnungen entstehen[weiterlesen...]


Nashornanlage erweitert

Dichter an den Dickhäutern[weiterlesen...]