Site of the Moment

PR-Anzeigen

22.12.15

Offene Tür im Krankenhaus Crivitz

Wer geht schon gern freiwillig ins Krankenhaus? Zumindest zu einem abwechslungsreichen Tag der offenen Tür lässt man sich gern dort blicken.
So begrüßte das Krankenhaus am Crivitzer See kürzlich reichlich Besucher, die gern das Angebot annahmen, sich dort mal hinter den Kulissen des täglichen Medizinbetriebes umzuschauen.

Gezeigt wurde unter anderem der Kreißsaal, der modern ausgestattet ist und werdenden Müttern eine angenehme, fast familiäre Atmosphäre bietet.

Fachärzte erläuterten außerdem den Einsatz künstlicher Gelenke, vor allem für Knie und Hüfte.

Am Tag der offenen Tür wurde auch wieder viel zum Mitmachen geboten. Zum Beispiel hatten die Besucher Gelegenheit, sich mittels Dummy in der Reanimation zu üben. Und Kinder durften sogar selbst endoskopieren – an einem Modell, versteht sich.




Kauzige Typen im Blickpunkt

In der Naturschutzstation geht‘s am 23. Februar um eine Eule und am 25. Februar um den Garten[weiterlesen...]


Du und dein Garten

22. - 26. Februar: OstseeMesse mit Blumenschau[weiterlesen...]


Der Hammer am Ostersonntag

Große Stars treten am 16. April ab 21 Uhr beim „Osterhammer“ in der Kongresshalle auf[weiterlesen...]


„Hausgeburt im Krankenhaus“

Entbindung in familiärer Atmosphäre, monatlich Infoabend für werdende Eltern mit Kreißsaalführung[weiterlesen...]


Kräftige, gesunde Gehölze

Haus- und Dienstleistungsservice Pampow kümmert sich um Hecken und Sträucher[weiterlesen...]


Landeswettbewerb "Jugend forscht" mit der WEMAG

27. Runde am 14. und 15. März in Rostock [weiterlesen...]


Täglich „Mit dem Rad zur Arbeit“

Mitarbeiter von Planet IC gewannen Hauptpreis bei Gesundheitsaktion[weiterlesen...]


Thronsaalkonzert mit Schülern des Konservatoriums

Benefiz-Abend für Schabrackenprojekt des Schlossvereins

18 Uhr, Schloss Schwerin, Thronsaal


Das „Puppenhaus“ von Schwerin

Nach dem Bau des Hauses Schloßstraße 32/34 wurde die Schloßstraße zum Marienplatz verlängert[weiterlesen...]


Unbedingt in der Region studieren

Interview mit Diana Warnk in der Reihe "Köpfe aus Schwerin"[weiterlesen...]