Site of the Moment

PR-Anzeigen

15.01.16

Tierhaltung und Konsum

Ausstellung „Schweine – Masse und Klasse?!“ bis zum 6. Februar in der Marienplatz-Galerie

Foto: yevgeniy11/Fotolia

Die Tierhaltung, besonders die konventionelle Schweinehaltung, wird immer wieder in der Öffentlichkeit diskutiert. Umwelt- und Tierschutzverbände fordern eine tiergerechtere Haltung und höhere Standards. Außer der täglichen Sorge um die Tiere müssen sich Landwirte im globalen Wettbewerb behaupten. Ist eine tiergerechte Haltung von Schweinen da überhaupt möglich? Und wie soll eine gesellschaftlich akzeptierte Schweinehaltung eigentlich aussehen?

Am Dienstag dieser Woche hat Opens external link in new windowBauernpräsident Rainer Tietböhl in der Marienplatz-Galerie eine Ausstellung eröffnet, die das Schwein zum Thema hat.
Zu sehen sind 18 Fotografien von der Produktion der Futtermittel über die Geburt der Ferkel und die Mast bis hin zur Schlachtung und zur Produktion von Wurst. Entstanden sind die Bilder in fünf Betrieben, auf dem Schlachthof und in der Verarbeitung.
Die Ausstellung „Schweine – Masse und Klasse?!“, die der Kölner Fotograf Ralf Baumgarten im Auftrag der Lebensmittelwirtschaft angefertigt hat, war unter anderem auf der Leitmesse für  Fotografie, der photokina, in Köln zu sehen. Sie soll nicht nur die gängige Schweinehaltung in Deutschland abbilden, sondern gleichzeitig auch als Forum genutzt werden, mit Bürgern in einen Dialog zu treten. Während des Ausstellungs­zeitraums sind Aktionen geplant, die den Punkt „Tierhaltung und Konsum“ thematisieren.

Die Ausstellung kann bis zum 6. Februar im Untergeschoss der Marienplatz-Galerie zu den üblichen Öffnungszeiten besichtigt werden.




Sommer 2016 wird heiß

Editorial zur Juni-Ausgabe[weiterlesen...]


Schwerins Mode-Event

Auf der „Look“ zeigen junge Designer ihre Kollektionen, danach Party[weiterlesen...]


Giuseppe Verdi zum Dritten: „Aida“

Schlossfestspiele Schwerin mit 23 Vorstellungen, Premiere am 8. Juli, 21 Uhr[weiterlesen...]


Spaß am Kochen vermitteln

Start zu neuer Ernährungsinitiative von Sarah Wiener Stiftung und Barmer GEK in Schwerin[weiterlesen...]


Die grüne Oase pflegen lassen

Experten vom Haus- und Dienstleistungsservice Pampow erledigen Gartenarbeiten fachgerecht[weiterlesen...]


Zuckerwatte am 3D-Drucker

Girls‘Day im DVZ begeisterte Schülerinnen aus Wittenburg und Schwerin[weiterlesen...]


Lebensfreude erfahren

25. Juni: Tag der offenen Tür im Senioren Centrum Am Schlossgarten[weiterlesen...]


MV Tag 2016 in Güstrow

Konzerte, Stände, Ländermeile, Präsentationen, Spaß & Spiel

Ab 10 Uhr, Innenstadt Güstrow


Hygiene und Brausebäder

Weil im Stadtbad fast keiner mehr baden wollte, ist es nun ein Büro-Gebäude[weiterlesen...]