Site of the Moment

PR-Anzeigen

17.03.17

Tollen Sommer erleben

Vier Freizeiten im Juli und August für 7- bis 15-Jährige – jetzt bewerben!

Es wird auch gepaddelt, wie hier bei der Freizeit im vergangenen Sommer im Feriendorf Schwerin-Mueß. Foto: M. Kaune

Auf in den Sommer, junge Leute! Auch dieses Jahr ermöglicht die Schweriner Wohnungsbaugenossenschaft (SWG) Kindern, die bei der SWG wohnen, einen einwöchigen Ferienaufenthalt. Drei Ziele stehen zur Auswahl: Ponyhof Grambow, Feriendorf Schwerin-Mueß und Feriencamp Loppin.
In jedem Fall stehen viele spannende Aktionen auf dem Programm, unter anderem Kletterwald bezwingen, Nachtwanderung, fröhlicher Badespaß, Paddelboot fahren und Pferde hautnah erleben. Die Hin- und die Rückreise organisiert die SWG. Für den einwöchigen Urlaub samt Vollpension und Riesenprogramm brauchen die Eltern nur 40 Euro (Feriendorf Mueß 25 Euro) dazuzugeben.

SWG-Mieter, die ihrem Kind so ein tolles Ferienerlebnis ermöglichen möchten, werden gebeten, ein kurzes Schreiben unter dem Stichwort „Feriensommer“ an die SWG, Arsenalstraße 12, 19053 Schwerin, zu schicken. Darin müssen der Familien- und der Vorname, das Geburtsdatum des Kindes, die Anschrift, die Telefonnummer und der Name des Erziehungsberechtigten genannt sein sowie der gewünschte Reisetermin und das Ziel. Außerdem bittet die SWG um eine kurze Info, wann das Kind zum letzten Mal im Urlaub war. Einsendeschluss ist der 14. April.

Termine zur Auswahl (in Klammern das Alter der Kinder):              
30. Juli bis 4. August – Ponyhof Grambow (7 bis 13 Jahre)
30. Juli bis 4. August – Feriendorf Schwerin-Mueß (8 bis 12 Jahre)
6. August bis 11. August – Ponyhof Grambow (7 bis 13 Jahre)
13. August bis 19. August – Feriencamp Loppin (8 bis 15 Jahre)




Anregungen für die Regierung

Landesregierung vor Ort mit Sozialministerin Stefanie Drese am 5. Mai im Schweriner Rathaus[weiterlesen...]


Tanz der Kulturen

Vielfältiges Programm am 30. April[weiterlesen...]


Ai Weiwei zu Gast

Star-Künstler kommt am 4. Mai nach Schwerin[weiterlesen...]


Deutsches Rotes Kreuz zu Gast

Aktion des Schweriner DRK-Kreisverbandes am 6. Mai in der Marienplatz-Galerie[weiterlesen...]


Jetzt geht‘s raus ins Beet

Fachleute vom Haus- und Dienstleistungsservice helfen bei der Gartenarbeit[weiterlesen...]


Mehr Wert mit dem Meister

Aufstiegsfortbildung mit bundesweit anerkanntem Abschluss zum Industrie- oder Logistikmeister[weiterlesen...]


Auf zum Nachtlauf!

Rennen am 13. Mai ab 16 Uhr, jetzt anmelden[weiterlesen...]


Wo einst die Hofjäger wohnten

Der frühere Jägerhof wird jetzt unter anderem von der Polizei und vom Stadtarchiv genutzt[weiterlesen...]


"Wir werden oft unterschätzt"

Interview mit Rüdiger Dohse in der Reihe "Köpfe aus Schwerin"[weiterlesen...]