Site of the Moment

PR-Anzeigen

11.12.15

Nashornanlage wird erweitert

Planungen jetzt vorgestellt

Foto: Rainer Cordes

Die Arbeiten zur Modernisierung und Erweiterung der Nashornanlage im Zoo Schwerin haben begonnen. Das Areal soll am Ende 8.000 Quadratmeter groß sein und von zwei Nashornweibchen und einem Bullen be­wohnt werden. Zudem wird es einen neu gestalteten Be­su­cher­be­reich geben.
Zoodirektor Dr. Tim Schikora (r.) und Mitarbeiter des Schweriner Planungsbüros Proske Landschaftsarchitektur stellten kürzlich das Projekt vor.




SSC-Damen vor Playoffs

Schweriner Volleyballerinnen gut in Form[weiterlesen...]


Das Rufbus-System

Ministerpräsidentin informierte sich in Wittenburg[weiterlesen...]


Die Bühne als Modell

Bild für "Tosca" von Wolfgang Kurima Rauschning[weiterlesen...]


Über 200 Teilnehmer bei UFA-Talentbase

Casting in Marienplatz-Galerie erfolgreich[weiterlesen...]


Technologieoffen und ohne Zwänge

Interview mit Rolf Kopsicker in der Reihe "Köpfe aus Schwerin"[weiterlesen...]


Brücke fertiggestellt

Freie Fahrt auf der B104 in Medewege[weiterlesen...]


MV-Küche in Berlin

"So schmeckt MV" auf der Grünen Woche[weiterlesen...]


Saisonendspurt für SSC-Volleyballerinnen

Noch drei Heimspiele vor den Playoffs[weiterlesen...]


Treffer 1 bis 8 von 514

1

2

3

4

5

6

7

nächste >