Site of the Moment

PR-Anzeigen

11.12.15

Nashornanlage wird erweitert

Planungen jetzt vorgestellt

Foto: Rainer Cordes

Die Arbeiten zur Modernisierung und Erweiterung der Nashornanlage im Zoo Schwerin haben begonnen. Das Areal soll am Ende 8.000 Quadratmeter groß sein und von zwei Nashornweibchen und einem Bullen be­wohnt werden. Zudem wird es einen neu gestalteten Be­su­cher­be­reich geben.
Zoodirektor Dr. Tim Schikora (r.) und Mitarbeiter des Schweriner Planungsbüros Proske Landschaftsarchitektur stellten kürzlich das Projekt vor.




Der Altrocker Udo Lindenberg

Zweimal Panik-Rock in der Kongresshalle[weiterlesen...]


City war zu Gast

"Am Fenster" gefeiert[weiterlesen...]


Ein kunterbunter „Tanz der Kulturen“

Fest am Vorabend des 1. Mai gefeiert[weiterlesen...]


Ministerin im Bürgerdialog

Gesprächsrunde mit Stefanie Drese[weiterlesen...]


Ganz entschieden fürs Weltkulturerbe

Interview mit Dr. Bernd Kasten in der Reihe "Köpfe aus Schwerin"[weiterlesen...]


"Wir werden oft unterschätzt"

Interview mit Rüdiger Dohse in der Reihe "Köpfe aus Schwerin"[weiterlesen...]



SSC Palmberg im Finale!

Werden die Schwerinerinnen Deutscher Meister?[weiterlesen...]


Treffer 1 bis 8 von 469

1

2

3

4

5

6

7

nächste >