Site of the Moment

PR-Anzeigen

11.12.15

Nashornanlage wird erweitert

Planungen jetzt vorgestellt

Foto: Rainer Cordes

Die Arbeiten zur Modernisierung und Erweiterung der Nashornanlage im Zoo Schwerin haben begonnen. Das Areal soll am Ende 8.000 Quadratmeter groß sein und von zwei Nashornweibchen und einem Bullen be­wohnt werden. Zudem wird es einen neu gestalteten Be­su­cher­be­reich geben.
Zoodirektor Dr. Tim Schikora (r.) und Mitarbeiter des Schweriner Planungsbüros Proske Landschaftsarchitektur stellten kürzlich das Projekt vor.




Unbedingt in der Region studieren

Interview mit Diana Warnk in der Reihe "Köpfe aus Schwerin"[weiterlesen...]


Junge Radsportler bekamen neue Anzüge

Spende vom Lions Club Ludwigslust[weiterlesen...]


Empfang mit Künstlern

Stadt und Sparkasse luden ein[weiterlesen...]


Gutschein für Grit

Urlaubsfoto-Wettbewerb brachte Glück[weiterlesen...]


Festliche Mode für junge Leute

Gut gekleidet zur Jugendweihe[weiterlesen...]


Sternsinger waren unterwegs

Besuch im Stadthaus und bei der Staatskanzlei[weiterlesen...]


Kurs auf Tokio

Schweriner Ruderer will bei Olympia 2020 dabei sein[weiterlesen...]


UFA-Casting in Schwerin

Aktion in der Marienplatz-Galerie[weiterlesen...]


Treffer 1 bis 8 von 454

1

2

3

4

5

6

7

nächste >