Site of the Moment

PR-Anzeigen

11.03.16

Zahnärztinnen am Marienplatz

Interview mit Dr. Ulrike Schumacher und Franziska Klinkhammer

Franziska Klinkhammer (l.) und Dr. Ulrike Schumacher Foto: E. Raff

Frau Dr. Schumacher, Sie sind kürzlich mit Ihrer Praxis von der Kleinen Wasserstraße zum Marienplatz umgezogen. Warum?
Meine alte Praxis platzte aus allen Nähten, die Patienten haben unser Konzept „Der Mensch im Mittelpunkt“ und unsere Versorgung derart angenommen, dass die Räumlichkeiten einfach zu klein wurden.

Was genau hat sich in den neuen Räumlichkeiten für Sie verbessert?

Wir verfügen jetzt über sieben statt zwei Sprechzimmer, die Einrichtung und die Technik sind nahezu komplett neu. Wir können nun unserem Ziel „Vorbeugen statt reparieren“ noch gerechter werden und auch die so wichtige Termintreue weiter halten. Außerdem bin ich ja auch kieferothopädisch tätig, Kinder liegen mir also schon immer sehr am Herzen. Durch die erweiterten Räumlichkeiten konnten wir unseren Wunsch nach einer kinderzahnärztlich tätigen Kollegin endlich umsetzen.

Frau Klinkhammer, Sie sind spezialisiert auf Kinderzahnheilkunde, was hat Sie in die Praxis von Frau Dr. Schumacher geführt?

Ich kann mich hier als Hauptansprechpartnerin für Kinder und deren Eltern verwirklichen. Das ist schon etwas anderes als mit Erwachsenen zu arbeiten – Geduld, Einfühlungsvermögen aber auch Phantasie sind gefragt. Hier finde ich die optimalen Voraussetzungen, meiner Berufung nachkommen zu können.

Frau Dr. Schumacher, was ist denn die genaue  Praxisphilosophie?

Der Patient steht bei uns als Mensch im Mittelpunkt – das heißt, für unsere Patienten sind wir nicht allein mit Kompetenz und Technik da, sondern vor allem auch mit großem Herzen und Einfühlungsvermögen. Unser Slogan lautet nicht ohne Grund „32 - Zähne im Glück.“

Nehmen Sie eigentlich noch Patienten an, Frau Klinkhammer?

Ich freue mich auf jedes Kind – und die Eltern dazu (lacht)! Aber auch wir als Praxis begrüßen jeden neuen Patienten weiterhin herzlich in unserer Praxis. Daher haben wir unsere Kapazitäten erweitert und nun auch mittwochs zusätzlich von 13 bis 18 Uhr geöffnet.




Deutsches Rotes Kreuz zu Gast

Aktion des Schweriner DRK-Kreisverbandes am 6. Mai in der Marienplatz-Galerie[weiterlesen...]


Blumen zum Frühlingserwachen

Traditioneller Berufswettbewerb im Wohnpark Zippendorf mit vielen Gewinnern[weiterlesen...]


Gute Figur und schöne Haut

Weststadt-Apotheke bietet erfolgreiches Abnehmprogramm und individuelle Kosmetik an[weiterlesen...]


AOK engagiert für den Sport

Gesundheitskasse präsentierte Spieltag des SSC Palmberg und ist Partner für Sport-Nachwuchs[weiterlesen...]


Neue Möglichkeiten bei Asana

Jetzt auch Partner für Gesundheitssport-Bonusprogramme, Milon-Zirkel weiter im Angebot[weiterlesen...]


Anschauen und ausprobieren

Sanitätshaus Kowsky lädt zum Tag der offenen Tür am 10. Mai von 10 bis 17 Uhr[weiterlesen...]


Nachtschlaf mit Qualität

Es ist weniger wichtig, wie lange man schläft, sondern vielmehr, wie gut[weiterlesen...]


Harte Schale, weicher Kern

Was so alles Gutes in der Auster steckt – und was leider doch nicht[weiterlesen...]


Treffer 1 bis 8 von 781

1

2

3

4

5

6

7

nächste >