Site of the Moment

PR-Anzeigen

14.07.17

Reinklicken und Durchstarten in Mecklenburg-Vorpommern

Fachkräfte gesucht

Sie sind auf vielen Berufsmessen und Ausbildungsveranstaltungen in Mecklenburg-Vorpommern unterwegs: Promoter der Fachkräfteinitiative „Durchstarten in MV“. Foto: H2F Kommunikationsagentur Rostock

Es ist oft eine Herausforderung herauszufinden, welche Ausbildung nach der Schule die beste ist. Deshalb gibt es vielerorts zahlreiche Angebote für Schnuppertage und Praktika bei Unternehmen oder Angebote auf Firmenmessen. Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe sagt: „Lieber einmal mehr seine Interessen austesten, als zu wenig. Es gibt bei uns beste Chancen für eine berufliche Zukunft in MV und diese beginnt mit einer Ausbildung.“

Das Wirtschaftsministerium wirbt gemeinsam mit den Industrie- und Handelskammern im Rahmen der Fachkräfteinitiative „Opens external link in new windowDurchstarten in MV“ für berufliche Perspektiven in Mecklenburg-Vorpommern.
Der „Azubi-Atlas“ ist das Herzstück von „durchstarten-in-mv.de“. Dort sind derzeit über 1.300 Unternehmen mit mehr als 3.000 Ausbildungsangeboten in über 300 Berufen zu finden. „Die Jugendlichen haben die Möglichkeit, gezielt in ihren Wunschregionen nach Ausbildungsberufen, Praktika, Erfolgsgeschichten von Auszubildenden und Unternehmen zu suchen“, sagte Wirtschafts- und Arbeitsminister Glawe.

Die Umkreissuche bietet ihnen die Chance, nicht weitab vom Wohnort einen Ausbildungsplatz zu finden. Zudem kann man auf der Website nach Branchen suchen, erfährt Details zu den einzelnen Ausbildungen und bekommt die direkten Kontaktdaten der zuständigen Ansprechpartner der Unternehmen sowie der Ausbildungsberater der Industrie- und Handelskammern angezeigt. Die Anmeldung für Unternehmen und die Nutzung für Ausbildungsplatzsuchende ist kostenlos. Speziell gekennzeichnet sind auch TOP-Ausbildungsbetriebe, eine von den Industrie- und Handelskammern jährlich verliehene Auszeichnung.

Eine Ausbildung gefunden hat Opens external link in new windowJanina Schulze. Die 24-Jährige macht eine Ausbildung als Kauffrau für Büromanagement. In der Friedrich Kruse Möbelspedition GmbH in Schwerin darf Janina gleich drei Abteilungen durchlaufen. In drei Ausbildungsjahren arbeitet sie in der Möbelspedition, der Logistik und dem Service sowie in der Finanzbuchhaltung. Letzteres ist ihre erste Station. Hier muss sie die Finanzen des Unternehmens immer fest im Blick haben. Das setzt eine große Portion Verantwortungsbewusstsein voraus.
Gleichzeitig wird die persönliche Entwicklung gefördert. Sie sagt: „Das Besondere an dem Beruf ist einfach, dass man immer mehr dazu lernt. Dass man seine Wortwahl besser ausarbeiten muss, genauso wie sein Zahlenverständnis. Das finde ich persönlich faszinierend, weil man nie im Leben stehen bleiben kann.“

Aber auch Planungs- und Organisationstalent sowie Teamarbeit sind Voraussetzungen für den Beruf.
Weitere Themenfelder in der Schweriner Berufsschule sind Wirtschaft und Rechnungswesen. Mit ihrem Wissen und den erlernten Fähigkeiten stehen Janina nach ihrer Ausbildung viele Wege offen. Eine Expertin für Abrechnung und Finanzen wird schließlich überall gebraucht. Und das sicher auch in der für Janinas schönsten Stadt zum Leben – ihrer Heimat Schwerin: „Die Stadt ist gemütlich. Nicht zu klein, nicht zu groß. Hier kenne ich mich am besten aus und habe alles gleich in meiner Nähe.“
Und wenn sie mal wieder die Abenteuerlust packt, schnappt Janina sich einfach ihr Snowboard.

Zu sehen gibt es Janinas Video zur Ausbildung ebenfalls auf durchstarten-in-mv.de (und zwar Opens external link in new windowhier). Das Portal enthält viele Porträts und Videos von Unternehmen und jungen Menschen, die bereits Azubis sind und von ihrem Werdegang berichten.

Weitere Informationen:
Opens external link in new windowfacebook.com/DurchstartenInMV
Opens external link in new windowwww.instagram.com/durchstarteninmv





Der Schaffner

Thomas Plötz bildet Zugbegleiter aus und engagiert sich bei den Mecklenburgischen Eisenbahnfreunden[weiterlesen...]


Schulsanitäter unterwegs

DRK-Schülerwettkampf mit mehreren Stationen in der Marienplatz-Galerie[weiterlesen...]


Shopping-Runde mit Musik

Verkaufsoffener Sonntag in der Marienplatz-Galerie am 3. September[weiterlesen...]


Mit Playmobil auf Kreuzfahrt

Sonderausstellung zum Anfassen vom 11. bis zum 29. August in der Marienplatz-Galerie[weiterlesen...]


Bestens gewirtschaftet

SWG zahlt Dividende und investiert in Neubau, Umbau, Modernisierung[weiterlesen...]


Unter Strom auf der Straße

Elektro- und Hybrid-Autos von Mitsubishi[weiterlesen...]


TK Maxx hat eröffnet

Filiale des Stores im Schlosspark-Center, 35 neue Arbeitsplätze geschaffen[weiterlesen...]


Treffer 1 bis 8 von 782

1

2

3

4

5

6

7

nächste >