Site of the Moment

PR-Anzeigen

18.10.16

Jedermann-Radrennen


Bei bestem Radsportwetter fand am Sonntag, 25. September, das 2. Schweriner Jedermann-Radrennen statt. Insgesamt über 500 Aktive starteten am Alten Garten und fuhren von dort zum Feuerwehrmuseum, wo das Rennen offiziell begann. Die Teilnehmer traten anschließend auf einem Kurs durch die Lewitz um die Wette in die Pedale. Ausgetragen wurde der Wettbewerb auf zwei Strecken: auf der 55 Kilometer langen AOK-Fitnessrunde und auf dem 91 Kilometer langen Sparkassen-Rennen.


Die Radsportler wurden beim Start vor der schönen Kulisse mit Schloss, Museum und Theater von zahlreichen Zuschauern bejubelt und schon mal für die kommende Aufgabe angefeuert. Während die Athleten auf der Strecke waren, ging auf dem Alten Garten die am Vortrag begonnene Rad-Expo in die zweite Runde.


Der Veranstalter „Iron Man“ Michael Kruse war zufrieden mit der zweiten Auflage der Seen-Runde und plant schon für das kommende Jahr.